Umgestaltung der Freiflächen am Hansering in Lübeck

Auftraggeber: Der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck Fachbereich Planen und Bauen, Stadtwerke Lübeck GmbH, Private Auftraggeber

Ausführungsjahr: August 2005 bis Oktober 2006

Bauvolumen: > 635.000 €

Dauer: 14 Monate

Beschreibung:

Durch die Umgestaltung der Freiflächen am Hansering wird eine einheitliche, großzügige Platzfläche „Hansering“ geschaffen, die sich durch Verwendung von einheitlichen Belägen und eines gemeinsamen Möblierungskonzeptes für die öffentlichen und privaten Flächen kennzeichnet.

Die öffentlichen Flächen beinhalten den Bereich der Stellplätze und den Gehwegbändern auf beiden Seiten der Straßen, den Kreuzungsbereich sowie den Platz vor dem Sky-Markt.

Zu den privaten Flächen zählen die Gehweg- und Zugangsbereiche und Rasenflächen vor den Geschäften.

Besonderheit während der Bauphase:
Alle anliegenden Geschäfte sollen weiter betrieben werden können. Es muß gewährleistet sein, dass der Geschäftsbetrieb durchgehend möglich ist und die Behinderung durch den Baubetrieb möglichst gering ist.